Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Freitag, 29. Juni 2012

Tag 10 - der Suppentag

Denn manchmal ist Suppe echt cool :)
In der Schule gab es aber logischweise keine Suppe, sondern heute nur Gesundes. Da ich nur kurz Schule hatte, habe ich mich mit leckeren Aprikosen-, Apfel und Gurkenstücken zufrieden gegeben.

Zum Mittag gab es eine leckere Tomatensuppe von EnerBIO, verfeinert mit Soja-Créme-fresh und Petersilie. Dazu gab es leckeres Toast. Ich liebe diesen fruchtigen Gemack von Tomatensuppe. Vielleicht werde ich irgendwann mal welche selber machen!


Heute bin ich auch endlich mal in einen vernünftigen Bioladen gekommen: Naturata Magdeburg. Außerder einer Schrot und Korn habe ich natürlich auch einige andere tolle Sachen gekauft! :)
 

-Sojamilch (Berief Soja Fit)
-Salsa Dip & Brotaufstich
-Pastete Ungarischer Art (Tartex)
-TwiBio Schoko Kekstaschen (Le moulin du privert)
-Biobis-Schokodoppelkekse (Pural)
-Reismilch-Schokolade Couverture (Bonvita)







Der Hauptgrund für den Einkauf war, dass ich übelst Appetit auf Kekse mit Schokolade hatte, es  in normalen Läden aber keine vegane Version gab. Und zum backen hatte ich auch nicht wirklich Zeit und Lust. Aber zum Glück habe ich ja was tolles gefunden. :)
Der Reismilch-Schokolade stand ich erst sehr skeptisch gegenüber, weil ich zuvor nicht so gute Sachen darüber gehört habe... Aber ich bin nunmal kein Fan von Zartbitterschokolade bin, dachte ich mir: Was solls! Und es schmeckt eigentlich ganz in Ordung.


 
Heute Abend gab es dann eine leckere Linsensuppe, die ich zusammen mit eine Flasche Bionade-Holunder und einer Tüte Paprikachips bei dm gekauft habe.

Kommentare:

  1. Hallöle! Ich hab Deinen Blog jetzt entdeckt und er gefällt mir total! Nur leider finde ich keinen Abo-Knopf... Kannst Du mir sagen wo der ist ;-) ? Wo hast Du denn das Toast gekauft (ich kenne nur veganes Vollkorntoast und kein helles; es wäre so cool, wenn ich auch mal helles Toast finden könnte!)?
    lg, Lisa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja mit dem Abo-Knopf habe ich auch immer mal Probleme.^^
      Bei mir ist der ganz unten links.
      Du, da bin ich mir jetzt leider garnicht 100pro sicher... Aber ich denke, dass wir es bei Edeka gekauft haben
      Lg Jenny

      Löschen
    2. Außerdem habe ich jetzt recht ein Abonierfeld eingebaut :)

      Löschen
  2. Mmh vegane "Prinzenrolle" schmeckt einfach genau so wie andere :D (auch wenn ich die nicht so oft esse, weil sie nicht fairtrade ist :-S)
    Mmh Reismilchschoki <3 Besonders die von Naturata mit den Mandeln ist toll, nur leider find ich 3€ für ne Tafel Schokolade ein Bisschen hart^^ (Dafür diemal fairtrade xD) Aber ich hab's eh nicht so mit Schokolade und hin und wieder ist das schon okay^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joar ich fand sie auch lecker :)
      Mit dem Fairtrade ist das leider immer solche Sache, weil Bio allein schon immer ziemlich teuer ist...=/
      Aber ich versuche schon immer drauf zu gucken.
      Ja sie hat wie gesagt ganz nett geschmeckt :)
      Auf jeden Fall besser als Zartbitterschoki.

      Löschen