Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Samstag, 7. Juli 2012

Mir "schwant" Tag 18! ;)

Okay, sehr schlechtes Wortspiel, ich weiß... Aber es hat durchaus seine Berechtigung, seht ihr? :)

Diese Schwäne habe ich heute am See gesehen. Eine Schwänin mit ihren 6 Babys und der Schwanenpapa war auch da, nur eben etwas weiter auf dem See.
Ich finde es echt faszinierend, solche Tiere hautnah zu sehen. Wenn man im städtischen Gebiet lebt, kommt das leider nicht so oft vor und auch auf dem Lande wird es immer weniger. Weil der Mensch einfach immer mehr eingreift und die Lebensräume von solchen schönen Tieren einfach zerstört. Das finde ich sehr schade, denn in diesem hektischen Zeitalter sollten wir uns soetwas einfach erhalten. Man spürt dann einfach die Ausgeglichenheit und Ruhe der Natur und das ist einfach herrlich!
Und natürlich auch um der Tiere Willen sollte man sie schützen! Wir Menschen haben einfach nicht das Recht, alles auf der Welt so zu formen wie wir es brauchen und alles Leben zu vertreiben, zu quälen oder gar auszurotten. Nur verstehen das so viele Menschen nicht sondern berufen sich einfach auf das Recht des Stärkeren. Was sie damit zerstören, merken sie garnicht...


Ich konnte heute den halben Tag verschlafen, da ich kaum Schule hatte und so viel natürlich auch das Frühstück weg. Ich weiß, das ist nicht gesund und so, aber ich empfinde es als sinnlos zu essen, wenn man keinen Hunger hat. Ich denke, man verliert den Respekt und die Achtung vor den Lebensmitteln, wenn man einfach nur isst weil Zeit dafür ist.
Essen zu genießen, wenn man Hunger hat, das ist das, was einen auch dazu bringt einmal über das Essen nachzudenken. Einfach nur "Alles rin in´Kopp" bring nur Nachteile: Es macht dick und man schaufelt dann nur ungesunde Sachen in sich rein.
Essen sollte einfach ein Genuss sein, etwas Besonderes, was man immer achten sollte.

 Zum Mittag habe ich den Rest Linsensuppe von gestern und einige Weintrauben gegessen.
Ich liebe Weintrauben! Wenn ich die zur Hand habe, brauche ich garkeine Süßigkeiten, weil ich die schon massig und mit viel Vergnügen esse. Und es ist nunmal gesund und macht auf die Dauer auch satt :)

 Abends waren wir dann auf dem Abschlussfest der Schulklasse meines Bruders. Dort wurde gegrillt und ich habe mir gleich gedacht, dass sie dort natürlich nichts veganes haben. Deswegen habe ich Tofubratwürste von Taifun mitgebracht.
Die Leute haben erstmal nicht schlecht geguckt, als ich sie dem Grillmeister in die Hand gedrückt habe, doch letztendlich waren alle recht tolerant. Es wollte sogar unbedingt jemand kosten :)
Mir selbst haben die Würste ganz gut geschmeckt, besonders mit Ketchup und Senf da sie selber keinen intensiven Eigengeschmack hatten. Das Einzige was seltsam war, war die Konsistenz. Sie waren nämlich sehr weich... Ist das normal oder waren sie zu kurz auf dem Grill?

Kommentare:

  1. Die Konsistenz ist das entscheidende beim Wurstkauf :P
    Hängt von vielem ab, meist aber eher von der Zusammenstellung und weniger von der Zubereitung; ich erinnere mich auch nur an recht weiche Würstchen von Taifun. Finde die Grillknacker schmecken wie Billigbratwurst, die ist auch so weich :D
    Etwas festere Wurst gibt's von Wheaty "DIE Bratwurst" für einen moderaten Preis. Wie das mit den richtig teuren Produkten aussieht, weiß ich nicht...meine selbstgemachte Seitanwurst hat dagegen auf jeden Fall eine gute Konsistenz^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf man fragen, wie du sie selbst machst? :)

      Löschen
  2. ich fand die taifun-würste (chili) sehr lecker, aber auch ziemlich weich. hatte dann alnatura seitan-würste und die waren top! :) einfach mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chili klingt ja auf jeden Fall schonmal vielversprechend ;)
      Alnatur? Bei uns im dm habe ich sowas bis jetzt noch nicht gesehen, aber ich werde mal die Augen offen halten

      Löschen