Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Samstag, 5. Januar 2013

Das war 2012 Part 2/2

Diese Übersicht habe ich bei der Zombiekatze gesehen und fand sie so gut, dass ich dachte, ich erweitere meinen Jahresrückblick noch mal um einen 2. Teil.:) (Teil 1 hier) Hab nur etwas rausgelassen...



Vorherrschendes Gefühl für 2012 Pures Glück und absoluter Stress - Manchmal sogar beides gleichzeitig.
2012 zum ersten Mal getan? Vegan gekocht und vegan geworden. Bewusster über meinen Konsumverhalten und den Verbrauch von Ressourcen entschieden. Einen Zeugnissdurchschnitt mit einer 1 vor dem Komma erreicht. (Da hinter war eine 8 ;)) Und erste Informationen zu meiner ersten eigenen Wohnung gesucht. Bei einer GROßdemo dabei gewesen.
2012 nach langer Zeit wieder getan? Meinen Vater und meine Schwester auf meiner Geburtstagsfeier begrüßt.
2012 leider gar nicht getan? Das Meer gesehen. Mal so richtig abgeschaltet...Zugenommen oder abgenommen? Weder noch. Bin ganz zufrieden damit. :)
Stadt des Jahres? Wie eigentlich immer: Berlin. Traumstadt.
Alkoholexzesse? Keine eigenen, da bin ich zu spießig für. Aber ich durfte kurz vor 2013 einen live miterleben. =D
Haare länger oder kürzer?
Schwer zu sagen. Vielleicht ein wenig länger. Aber ich habe jetzt wieder einen Pony.(Schreibt man den so?)

Mehr ausgegeben oder weniger?
Viel mehr, allein schon durch die Fahrschule und das erhöte Taschengeld.

Krankenhausbesuche?
Ja leider... Wegen einem bis heute nicht erkannten Grund hatte ich im Sommer einen Krampfanfall...

Verliebt?
Ohja... <3

Getränk des Jahres?
Frisch gepresster Apfelsaft. Und Chai.

Essen des Jahres?
Eigentlich alles was lecker und vegan ist. Da habe ich sooo viel tolles, neues entdeckt.

Most called persons? Mein Schatz.
Die schönste Zeit verbracht mit? Ihm. Und Ihnen. <3

Die meiste Zeit verbracht mit? Meinem Schatz.
Song des Jahres?Billy Talent - Viking Death March 
CD des Jahres? Billy Talent - Dead Silence
Buch des Jahres? Die Panem Reihe. Definitiv.
Film des Jahres? Puh... Kann mich nicht entscheiden.
Konzert des Jahres? Rise Against und Billy Talent.
TV-Serie des Jahres? HIMYM und New Girl.
Erkenntnis des Jahres? Viele Menschen sind schlimmer, als ich immer dachte...
Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können? Den riesen Vor-Abistress in der Schule, den 3fachen Fahrlehrerwechsel und dass ich mich selbst immer fertig machen muss...
Beste Idee/Entscheidung des Jahres? Vegan zu werden.
Schlimmstes Ereignis? Mir fällt nicht wirklich was ein...
Schönstes Ereignis? Das Rise Against Konzert. Die Zeit in Paris mit meinen Mädels. Und auch wenns egoistisch klingt: Mein Geburtstag.
2012 war mit einem Wort? Wechselhaft.
Lieblingsfoto des Jahres? Das hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen