Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Dienstag, 26. Februar 2013

Blumenkohlcrèmesuppe und Einkauf bei "Vegan Fitness & Foods"

Blumenkohlcrèmesuppe

Wie versprochen kommt hier das Rezept für die super leckere Blumenkohlcrèmesuppe.




 Ihr braucht für 3-4 Portionen:

-600 g   Blumenkohl
-600 ml Sojamilch
-300 ml Gemüsebrühe
-1 Päckchen Sojasahne
- Muskat, Pfeffer und Salz zum Würzen





Zubereitung:

Sojamilch zusammen mit der Gemüsebrühe aufkochen und dann den Blumenkohl hinzugeben.
(Wir hatten den Blumenkohl vom Vortag genommen, der schon weichgekocht war. Wenn ihr frischen Blumenkohl nehmt, könnt ihr ihn gleich mit in die Sojamilch und der Gemüsebrühe zusammen kochen lassen. Das braucht dann etwa 20 Minuten, bis der Blumenkohl gar ist.)
Das ganze wird dann mit einem Stabmixer püriert. Danach wird die Sojasahne hinzugegeben und die Suppe mit Pfeffer, Salz und Muskat abgeschmeckt.

So schnell bekommt man ein leckeres Süppchen! :-)

Einkauf bei "Vegan Fitness & Foods"

Mein Freund hatte sich letztens etwas bei dieser Webseite bestellt, weil er auf der Suche nach den leckeren "Fake-Mars-Riegeln" war. Auf der Suche nach dem "Buccaneer" von "GoMaxGo", durchstöberte er mehrere Onlineshops und entschied sich zum Schluss für diesen, da der Buccaneer hier 0,20 € billiger war, als bei den anderen. Einmal beim Einkaufen legte er sich gleich noch ein paar andere Sachen mit in den virtuellen Warenkorb.
Die ganze Ausbeute gibt es weiter unten dann zu sehen.

Speziell an diesem Onlineshop ist vorallem, dass es die Fitnessbranche mit abdeckt. Dementsprechend gibt es dort vegane Protein-Riegel, Fitnesszubehör und andere solche Sachen. Wer von euch also viel Sport treibt und solche Sachen zu sich nehmen will, der wird auf der Seite bestimmt fündig. Für uns ist das nichts, deswegen haben wir das einfach ignoriert und uns auf die Kategorie der veganen Lebensmittel beschränkt.

Die Abwicklung der Bestellung hat 1-2 Tage gedauert. Der Versand per GLS ging dann recht fix, sodass alles nach 4 Tagen da war.


Und hier sind die bestellten Sachen:

  

Neben dem oben schon genannten Buccaneer gabe es noch

je zweimal:
- den Mahalo Schokoriegel, der dem Bounty nachempfunden ist
- den Twilight Riegel, der dem Mars-Riegel ähnlich ist
- die Jokerz, der an den Snickers erinnern soll
- die Frucht-Grizzlies
- den Wilmersburger Scheiben Classic

und einmal:

- den Wilmersburger Pizzaschmelz


Eine kleine Rezession:


Die an die Firma Mars erinnernden Riegel haben meiner Meinung nach nicht ganz so geschmeckt wie das Original. Aber das müssen sie ja auch nicht. Der Jokerz schmeckt am wenigsten wie sein Vorbild, das fand vorallem mein Freund schade, weil Snickers ihm immer so gut geschmeckt hat. Meinen Geschmack hat er allerdings so oder so nicht getroffen. Der Rest war aber lecker, auch wenn der Buccaneer für mich der beste bleibt. Die Gummibärchen waren schön fruchtig, lecker und angenehm in der Konsitenz. Die kann ich also nur weiterempfehlen. Und dass der "Käse" von Wilmersburger genial ist, weiß man ja schon! ;-)

PS: Danke an meinen Schatz, der mir das hier aufgeschrieben hat, weil ich krank im Bett liege.

1 Kommentar:

  1. Klingt echt lecker, muss ich mir mal merken.
    Vielen Dank für das Rezept!

    LG,
    Cookies

    AntwortenLöschen