Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Mittwoch, 18. September 2013

Vegan Mofo #12 -What do vegans eat? - Puff pastry with spinach and tofu!

Ob süß oder herb, Blätterteig ist immer ein Genuss.
Heute haben ich und mein Freund uns für die herbe Variante mit Spinat und Tofu entschieden. Es schmeckte richtig lecker und frisch. Dieses Gericht schlägt also nicht auf den Magen und lässt sich auch als Snack genießen. Zudem ist es gesund und hat viele Vitamine und Ballaststoffe.



Für 6 Taschen:
-6 Platten Vollkorn-Blätterteig (tiefgekühlt)
-100 g Naturtofu
-200 g Blattspinat (tiefgekühlt)
-eine halbe Zwiebel
-Salz und Pfeffer
-Sojasoße



Und so einfach geht es:
Zuerst müsst ihr den Spinat auftauen, dass macht ihr ganz einfach nach Verpackungsanleitung. Während dessen könnt ihr schon die Zwiebel und den Tofu klein schneiden.  Wenn der Spinat aufgetaut habt, stellt ihr den Topf erst einmal zur Seite. Dann bratet ihr in einer Pfanne Tofu und Zwiebeln an und löscht beides dann mit der Sojasoße ab. Nun kommen Tofu und Zwiebel in den Spinat. Dort mischt ihr alles gut durch und schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.
Wenn ihr die Blätterteig Platten 5 Minuten aufgetaut habt, könnt ihr sie wie auf dem Bild befüllen. Den Rand gut mit der Gabel fest drücken! Zuletzt kommen die Blätterteigtaschen 20 Minuten bei 180°C in den Backofen und sie sind fertig. Lasst es euch schmecken. Aber Achtung, heiß! ;)

Whether sweet or tart, puff pastry is always a pleasure.
Today me and my boyfriend chose the astringent version with spinach and tofu. It tasted really delicious and fresh. This dish therefore does not suggest on the stomach and may be enjoyed as a snack. Moreover, it is healthy and has lots of vitamins and fiber.

6 bags:
-6 Plates wholemeal pastry (frozen)
-100 G nature tofu
-200 G spinach (frozen)
-half of an onion
-Salt and pepper
-soy sauce
 

This is how it goes:
First you need to thaw the spinach that do you simply according package instructions. Meanwhile, you already cut the onion and tofu small. If you hade the spinach thawed, the pot is put to the side. Then you will cook in a frying tofu and onions, and then deletes both with the soy sauce. Now come tofu and onion in the spinach. There you mix everything good and tastes with salt and pepper.
If you have the puff pastry sheets thawed five minutes, you can fill it like the picture. Press the edge firmly with the fork! Finally, the puff pastry bags come 20 minutes at 180 ° C in the oven and they're done. Let it be taste to you. But be careful, hot! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen