Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Samstag, 21. September 2013

Vegan Mofo #15 -What do vegans eat? - Burritos!

Ein Hauch mexikanisch.
Danach stand uns heute der Sinn. Es sollte aber auch nicht riesig kompliziert sein. Also haben wir uns für Burritos entschieden. Die Tortillas wollten wir eigentlich selbst machen, aber es hat nicht richtig funktioniert. Also haben wir noch welche gekauft, die sogar als vegan gekennzeichnet waren! Die Salsa von Chio ist laut Hersteller vegan, also haben wir sie gekauft. Wenn man mehr Zeit und Lust hat als wir, kann man sie auch selbst machen.


Für 6 Stück:
-6 Tortillas gekauft oder selbst gemacht
-Ein Glas oder 200ml Salsa
-Einen kleinen Salat
-Ein bis Zwei Tomaten
-125g feines Sojagranulat 
-400g Kidneybohnen
-weitere Zutaten nach belieben


So geht´s:
Zuerst bereitet ihr euer veganes "Hackfleisch" vor. Dazu weicht ihr das Sojagranulat nach Verpackungsanleitung ein, gießt den Rest Flüssigkeit ab und bratet es dann kurz an. Am besten ihr würzt es dann noch scharf mit Chili und Pfeffer. Dann müsst ihr eigentlich nur noch die Tomaten und den Salat klein schneiden und die Tortillas in der Pfanne aufwärmen. 
Jetzt könnt ihr euren Burrito je nach Geschmack füllen und einrollen. Ich hoffe ihr seid dabei erfolgreicher als ich =D (Der auf dem Foto ist der Burrito von meinem Freund ;D)




A touch of Mexican.
That we wandet today. But it should not be huge complicated. So we opted for burritos. The tortillas we wanted to do ourself, but it did not work properly. So we bought some individuals who were even labeled as vegan! The salsa of Chio is vegan according to the producer, so we bought it. If you have more time and energy than we had, you can also make yourself.

For 6 burritos:
-6 Bought or homemade tortillas
-A glass or 200ml Salsa
-A small salad
-One to Two Tomatoes
-125g fine granulated soy
-400g kidney beans
-other ingredients as desired

Here's how:
First, you prepares your Vegan "ground beef". You soak soy granules to the packing instructions, pour off the remaining liquid
and then you will cook it  briefly. It's best to spice it still sharp with chili and pepper. Then you have to chop the tomatoes and the lettuce and warm the tortillas in the pan.
Now you can fill your burrito depending on your taste and roll up. I hope you aremore successful than Me =D (The photo is on the burrito of my boyfriend ;D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen