Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Dienstag, 24. September 2013

Vegan Mofo #17 -What do vegans eat? - vegan meatballs!

Klassisch - Deftig - Ossisch ;)
Das sind die Buletten oder Gehacktesklopse bei uns in Sachsen-Anhalt, mein Freund der aus Sachsen kommt nennt sie immer Beefsteak (gesprochen "Beffsteck" :D).
Wie auch immer, sie sind lecker und jede Familie hat dafür so ihr eigenes Rezept. Wir haben jetzt auch ein eigenes veganes Rezept kreiert, was schon ziemlich perfekt ist. Nur an der Festigkeit hapert es noch etwas. Deswegen könnt ihr an der genauen zusammensetzung noch etwas ändern.^^


Für 6 Buletten:
-125g Sojagranulat
-Vier Scheiben Toast
-Eine Zwiebel
-Salz, Pfeffer und Paprika zum Abschmecken

So macht ihr es:
Zuerst weicht ihr das Sojagranulat je nach Verpackungsanleitung ein und schneidet die Zwiebel klein. Beim Toast schneidet ihr erst den Rand ab und dann den Rest klein. Nun kommen alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und ihr vermengt alles mit den Händen. Am Schluss würzt ihr sie noch mit Pfeffer, Salz und Paprika und bratet sie von beiden Seiten.
Zu den Buletten passt perfekt Senf, Kartoffeln und Erbsen.


Classic - Riotous - East-German ;)
These are "Buletten" or "Gehacktesklopse"  in Saxony-Anhalt, my boyfriend, woh comes from Saxony, calls it always beefsteak (pronounced "Beffsteck": D).
Anyway, they are delicious and every family has its own recipe for it so. We have now also created a separate vegan recipe, which is pretty perfect. Only on the strength of it falls short a bit. So ask at the exact composition nor change anything. ^ ^

For 6 meatballs: 

-125g soya granules 
-Four slices of toast 
-An onion 
-Salt, pepper and paprika to taste

How you do it:
First, it differs depending on the soya granules a packing instructions and cut the onion small.
Cuts off the edge of the toast and then only the rest of the small. Now all the ingredients come together in a bowl and mixed it all with your hands. At the end you flavor it with pepper, salt and pepper and cook in it from both sides.
Mustard, potatoes and peas
fits perfectly with the meatballs.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen