Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Samstag, 28. September 2013

Vegan Mofo #22 -What do vegans eat? - polenta with sliced seitan!


Mediterran mal etwas Anders.
Jedenfalls für mich. Es war das erste Mal, dass ich Polenta gekocht und gegessen habe. Auch Seitan habe ich zum ersten Mal selbst zubereitet. Und ich muss sagen, dass mir diese Polenta mit Seitan-Geschnetzeltem sehr gut gelungen ist. Es schmeckt würzig und macht zudem sehr satt. Das Rezept ist übrigens inspiriert von einem Rezept im Kochbuch "Vegan kochen". Ich habe es aber doch etwas verändert. Aber seht selbst:

Für 4 Portionen:
-330g Polenta
-200g Seitan
-Ein Glas Tomatensoße
-Ein TL Tomatenmark
-Zwei Tassen Wasser
-Zwei EL Sojasoße
-Eine Zwiebel
-Drei Knoblauchzehen
-Ein TL Senf
-Ein TL Chilipulver
-Zwei EL Apfelessig

Ran an den Herd:
Oder erst einmal ans Schneidebrett. Denn ihr müsst zuerst den Seitan, die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken. Dann gebt ihr eine Tasse Wasser mit der Sojasoße in einen Topf und erhitzt beides. Nun kommen Zwiebeln und Knoblauch hinzu und ihr lasst alles köcheln, bis die Zwiebeln glasig sind.
Jetzt kommen die restlichen Zutaten dazu. Alles lasst ihr nun 10 Minuten köcheln. Während dessen könnt ihr schon die Polenta kochen, wie es auf der Verpackung angegeben ist. Wenn beides fertig ist, serviert ihr sofort und genießt es. :)



Mediterranean a bit different.
At least for me. It was the first time I've cooked and eaten polenta. Seitan I've also prepared myself for the first time. And I have to say that this is very good polenta with shredded seitan. It tastes spicy and makes also very full. The recipe is inspired on a recipe in the cookbook "Vegan Cooking". But I have it slightly changed. But see for yourself:

For 4 servings:
-330g polenta
-200g Seitan
-A glass of tomato sauce
-A teaspoon tomato paste
-Two cups of water
-Two tablespoons soy sauce
-An onion
-Three cloves of garlic
-A teaspoon mustard
-A teaspoon chili powder
-Two tbsp apple vinegar

to the hearth:
Or just once to the cutting board. Because you first need to cut seitan, onion and garlic finely. Then you give a cup of water with the soy sauce in a pot and heated both. Than onions and garlic are added and you let everything simmer until the onions are translucent.
Now come the rest of the ingredients. Everything you let simmer for 10 minutes. Meanwhile, you can already cook the polenta as it is stated on the packaging. When both are done, you immediately served and enjoys it. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen