Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Leckere Resteverwertung - Hefeteig-Knabbergebäck

Letztens haben mein Freund und ich Pizza gebacken und uns ist am Ende (mal wieder) roher Hefeteig übrig geblieben. Da haben wir überlegt was wir damit machen - Brötchen wollten wir nicht. Da kam uns die Idee! Wir machen einfach Knabbergebäck draus! Das hat so lecker geschmeckt und ich sehe darin noch viel Potenzial - also wollte ich diese Idee einfach mal mit euch teilen.
Konkrete Mengenangaben kann ich euch da natürlich nicht geben. Nehmt einfach euren restlichen Hefeteig. Oder, was ich mir auch sehr gut vorstellen kann, macht nur extra dafür Hefeteig und schätzt dann einfach wie viel Knabbereien ihr gerne möchtet. Ein Rezept für einen Pizza-Hefeteig habe ich bereits >>>Hier<<< veröffentlicht. :)
Nun könnt ihr kreativ werden. Formt worauf ihr Lust habt. Dünne Stäbchen, eingedrehte Stangen oder Brezeln. Da gibt es keine Grenzen. Nun kommt es zum Wichtigsten Punkt. Pinselt das Gebäck mit etwas (Oliven-)Öl ein und gebt ihm die Würze eurer Wahl. Wir haben zunächst dezentes Gewürzsalz probiert aber ich kann mir auch anderes gut vorstellen. Gröberes Meersalz, verschiedene Kräuter, Chili, Sesam oder vielleicht sogar Sonnenblumenkerne? Probiert doch mal aus und berichtet mir davon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen