Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 13. Oktober 2013

Mini-Schweinohren mit Schokoglasur

Heute wahr mal wieder der vegane Kaffeeklatsch und mein Freund und ich haben auch unseren Beitrag dazu geleistet. Wir haben Mini-Schweineohren gebacken. Da sie nicht nur uns so gut geschmeckt haben, folgt nun das Rezept, das wirklich simpel ist. :)

1

Für 65 Stück:
-2 Rollen fertiger Blätterteig (550g)
-etwas Wasser
-etwas Zucker
-eine Tafel vegane Schokolade (200g)
-ca. 200g vegane Butter (z.B. Alsan)



2
Zuerst rollt ihr den Blätterteig aus und bestreicht ihn dann mit etwas Wasser. Darüber streut ihr dann etwas Zucker damit die Schweineohren am Ende auch zusammen halten.(Bild 1) Nun rollt ihr den Blätterteig an beiden Seiten ein sodass er aussieht wie auf dem 2. Bild. Die Enden drückt ihr etwas platt und dann schneidet ihr von der Rolle die Scheinohren herunter, die je nach belieben bis zu 1cm dick sein können. Nun legt ihr die Schweinohren auf dein Backblech. Beachtet aber, dass genug Platz zwischen ihnen ist! Im Ofen backt ihr sie nun ca. 15 Minuten bei 180°C goldbraun.
3
Wenn die Schweinohren aus dem Ofen gekommen sind müssen sie erst einmal abkühlen. Während dessen könnt ihr schon die Schokoglasur vorbereiten indem ihr die Schokolade und die vegane Butter in einem Wasserbad zum schmelzen bringt.(Bild 3) Nun bestreicht ihr eine Seite der Schweinohren entweder mit einem Pinsel oder einem Löffel mit Schokolade. Jetzt muss die Schoki nur noch schmelzen und schon könnt                                                                          ihr die Schweinohren genießen. =) 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen