Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 6. Oktober 2013

Wochenrückblick vom 06.10.2013

Gemacht: Am Anfang der Woche kam uns eine Freundin von meinem Freund besuchen. Dann waren auch schon die Einführungsveranstaltungen für die Uni. (Es geht also wirklich los... Ei, bin ich gespannt) Zudem waren wir das erste mal im Kornliebchen und haben auch schon angefangen, unseren Berlin-Kurzurlaub, auf den ich mich schon sehr freue, zu planen. Sonst war die Woche dank des Feiertags ziemlich entspannt.


Gegessen: Einen leckeren Wok und Sushi in der Sushi-Bar, Sandwich, Graupen-Gemüsesuppe und Kartoffelbrei, Sauerkraut und Vürstchen. Dann war ich noch im La:karot und habe gefühlte Tausend Male Haferschleim mit frischem Obst gefrühstückt. <3
 
Getrunken: Verschiedene Tees, z.B. einen Grüntee mit Kirschblüten in der Sushi Bar. Außerdem viel Wasser und Himbeerbrause.

Sportliches: Sehr viel Yoga. Ich habe mich auch mal an ein sehr langes 90 Minuten Programm von Yogaeasy gewagt. Es war zwar etwas anstrengen aber irgendwie auch entspannend. Ich finde es gut, wie wohl ich mich nach dem Yoga fühle, ganz egal wie lange ich es gemacht habe.

Geschaut: Die obligatorische "Heute Show", die letzten Folgen der 4. Staffel "The Mentalist" und heute habe ich mich in Teeny-Nostalgie gewagt und mir in einem gemütlichen Nachmittag High School Musical 3 angesehen. ;D

Gelesen: Einige Interessante Blogartikel und ein paar Artikel aus dem Zeit-Magazin. Außerdem den 1. Text für die Uni zum Thema "Die Unentbehrlichkeit der Soziologie".

Gelauscht: Wieder relativ viel Rise Against und heute dann natürlich die Songs von High School Musical 3. ;)

Geschafft: Den Großteil der Uni-Einführungsveranstaltungen besucht und den ersten Text für die Uni durchgearbeitet. Viel Yoga gemacht. Die ersten Dinge für Berlin geplant.

Eingekauft: Neben Lebensmitteln haben ich und mein Freund uns wunderbare neue Handytaschen gegönnt. Neben den sehr witzigen Motiven sehen sie auch noch so schön Ökomäßig aus. Außerdem sind meine Visitenkarten ("Echt du hast einen Blog? Wie heißt der denn?") angekommen, die ich streng genommen nicht gekauft, sondern gratis bekommen habe.


Gefreut: Das gute Gefühl nach dem Yoga. Die schöne Zeit mit meinem Schatz und anderen netten Menschen. Die wenigen Sonnenstrahlen, die durchgedrungen sind...

Geärgert: Über eigentlich nichts so richtig... Nur Kleinigkeiten. ;)

Interessantes: Umweltaktivismus gilt scheinbar Neuerdings als "Piraterie". Unmöglich sowas...>.<
Nächste Woche...: Die ersten richtigen Vorlesungen und Seminare und der vegane Kaffeeklatsch.

Kommentare:

  1. Hey
    Wo hast du denn die coolen Handytaschen gekauft?
    Aus was für Material sind die denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey
      Die Handytasche gabs bei uns in einem Bioladen "biorio". Ich weiß nicht ob man sie auch online bekommt.
      Das Material ist synthetischer Filz, also im Grunde Polyester.

      Löschen