Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Montag, 14. Oktober 2013

Wochenrückblick vom 13.10.2013

Gemacht: Ich habe die erste Woche mit richtigen Vorlesungen und Seminaren hinter mich gebracht und habe noch immer das Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Dementsprechend habe ich viel neues dazu gelernt und auch ein paar nette Menschen kennen gelernt. Außerdem war ich mit meinem Schatz ein paar mal "shoppen" und war beim veganen Kaffeeklatsch.


Gegessen: Ohje, ich verliere schon wieder den Überblick... Kartoffelauflauf auf jeden Fall, leckeres Chili, außerdem waren wir auch mal wieder im la:karot. Zudem habe ich viel Obst und Meeeeengen von Haferschleim zum Frühstück verspeist. <3
Mit den letzten Deutschen Erdbeeren in diesem Jahr <3
 
Getrunken: Gerne Tee wenn es morgenss so kalt ist. Aber auch mal Wasser und Brause.

Sportliches: Natürlich wieder reichlich Yoga. Meine 2 neuen Bücher haben mich dazu regelrecht genötigt. ;)

Geschaut: "Ziemlich beste Freunde", ein wirklich schöner Film. Und die "Heute Show", die ganz besonders gut gewesen ist. =D

Gelesen: Texte für die Uni (und darin einige Sätze 5mal...O.o) und in Teilen meine neuen Yoga-Bücher.

Gelauscht: Bund gemischt alles mögliche. Je nach Laune Rise Against, Green Day oder auch mal Alex Goot.

Geschafft: Sämtliche Pflichtlektüre gewissenhaft gelesen und ausgearbeitet. Viel Yoga gemacht. Offener auf Menschen zu gegangen. :) Außerdem habe ich auch endlich mal wieder gebacken. 


Eingekauft: Einerseits 2 Yogabücher, "Power Yoga" und "Yoga Schritt für Schritt". Andererseits habe ich auch 2 Bücher für die Uni gekauft, "Platon: Menon" und "Logisch-Semantische Propedeutik". Außerdem habe ich endlich die perfekte Wintermütze gefunden, die auch perfekt zu meinem Schal passt. Fotos gibts bei Zeiten. ;)
Auf lächerlich günstige 4€ pro Stück reduziert
Gefreut: Die vielen netten Kontakte und eine freundliche Einladung. :)

Geärgert: Darüber, das Karl Marx sich einfach nicht verständlich ausdrücken konnte. Und auch darüber, dass ich nun schon am Anfang des Semesters etwas Stress hatte.

Interessantes: Die beiden Bücher. Besonders von "Yoga Schritt für Schritt" habe ich einen sehr guten Eindruck, sodass es auch für andere Anfänger eine gute Anschaffung wäre. :)
Nächste Woche...: Uni und vielleicht Besuch von der Familie...:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen