Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 24. November 2013

Wochenrückblick vom 24.11.2013

Gemacht: In der Uni gewesen und Unizeug gemacht. Mittwoch war das Treffen der Initiative wildtierfreier Zirkus Halle und außerdem habe ich Kontakt zu den Grundschulen für mein ASQ aufgenommen, was sich schwieriger anstellte, als ich dachte. Dann hatte ich natürlich noch einen wunderbaren Geburtstag (>Klick<) und bin ein Jahr älter geworden. Gestern hat mich dann noch meine Familie besucht, von der ich noch mehr schöne Geschenke bekommen habe und mit denen ich noch lecker Sushi essen gewesen bin. <3
Ein schöner Weihnachtsstern von meiner Mama
Gegessen: Linsen-Curry-Suppe, Nudelauflauf, Süßkartoffelecken mit Veggie-Chivapchichi, Vischstäbchen mit Rotkohl und Kartoffelbrei, "Eierkuchen", Sushi, Haferschleim und Uuuunmengen Kuchen.
 
Getrunken: Verschiedene Tees, Selter und Hafermilch, die ich ganz neu für mich entdeckt habe.:)

Sportliches: Yoga gemacht, dabei habe ich heute auch gleich die DVD von dem Geburtstagsgeschenk meiner Mama ausprobiert und habe bis jetzt einen relativ guten Eindruck.
Geschaut: Natürlich "Catching Fire", ein genialer Film, den ich jedem nur empfehlen kann. Außerdem den auch sehr guten Film "Silver Linings". Und die Heute Show.

Gelesen: Ein paar Blogartikel, die ersten Kapitel aus "Die Fleischmafia" und nette Geburtstagskarten.

Gelauscht: Viel Rise Against und Billy Talent und einem Geburtstagslied.:)
Ich weiß, warum ich so selten Bilder von mir mache...:D
Geschafft: Yoga, relativ viel Uni und außerdem habe ich wieder ein Lebensjahr geschafft. 

Eingekauft: Hauptsächlich Lebensmittel im Bioladen, wo es auch diese wunderbaren, frühlingshaften Blumen geschenkt gab. Geburtstagsgeschenke für meine Oma und ein Pullover von der Uni, der super kuschelig ist und auch wirklich gut aussieht.


Gefreut: Über Tolle Geburtstagsgeschenke, Besuch von der Familie und nette Anrufe. Und über die schöne Zeit mit meinem Freund.<3

Geärgert: Über Komische Menschen....

Interessantes: Wie einen das Desinteresse von angeblichen Familienmitgliedern am Arsch vorbei gehen kann.
Nächste Woche...:Wohl wieder viel Unikrams...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen