Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Gebrannte Mandeln selbst gemacht!

Wer kennt sie nicht? Ihr Duft prägt die Weihnachtsmärkte und sie sind einfach super lecker - gebrannte Mandeln. Das problematische daran ist nur, dass sie einfach mega überteuert sind. 3,00€ kosten bei uns 100g und ich denke damit sind wir noch relativ günstig. Deswegen gönnen wir sie uns relativ selten. Schade, sie sind doch so lecker! 
Und weil man eigentlich Alles selbst machen kann, haben wir heute mal welche selbst gemacht. Und genau das würde ich euch auch empfehlen! =)


Ihr braucht:
-200g Mandeln (Oder Walnüsse, Erdnüsse usw.)
-4 EL Wasser
-4 EL Zucker 
-Ein TL Zimt
-etwas Vanillezucker (optional)




Ihr gebt die Mandeln in einen kleinen Topf und gebt alle trockenen Zutaten hinzu. Wir haben weißen Roh-Rohrzucker, wenn ihr braunen Zucker nehmt, sehen eure gebrannten Mandeln dem Weihnachtsmarkt-Original noch ähnlicher. Dann gebt ihr das Wasser hinzu und heizt die Platte auf.
Nun ist ganz viel Umrühren angesagt. Zuerst wird sich der Zucker im Wasser auflösen. Nach einer gewissen Zeit wird das Wasser verdampft sein und der Zucker beginnt zu karamellisieren. So lange weiter umrühren bis die Oberfläche sehr klebrig aussieht. Dann gebt ihr die Mandeln auf ein Blatt Backpapier und lasst sie abkühlen. 
Und dann guten Appetit. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen