Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 15. Dezember 2013

Veganer Weihnachtsmarkt in Leipzig

Nachdem ich letztes Jahr auf dem veganen Weihnachtsmarkt in Braunschweig gewesen bin, führte es mich dieses Jahr nach Leipzig. Schließlich ist Leipzig ganz in der Nähe von Halle und es wird ja teilweise sogar schon das 2. Berlin genannt. Und man will ja immer wieder was neues testen. :)


In Leipzig waren wir zuerst auch noch auf dem Normalen Weihnachtsmarkt. Den kannten wir nämlich noch nicht und der in Halle ist ziemlich unspektakulär...
Der Weihnachtsmarkt war auf jeden Fall ziemlich groß und echt hübsch gestaltet. Man bekam schon ein schönes Weihnachtsgefühl, jedoch war es leider auch echt voll gewesen. Kein Wunder an einem Samstag. Jedenfalls gab es viele wirklich interessante Stände die etwas mehr boten als das übliche Repertoire. Schön fand ich außerdem noch den historischen Teil des Weihnachtsmarkes, weil es da einige interessante Handarbeiten gab. Gekauft habe ich aber nichts.



Relativ am Anfang sind wir auch noch an einem FairTrade-Laden vorbei gekommen, in den wir einfach auch mal gucken mussten. Dieser Laden ist echt mal einen Besuch wert, es gibt viele interessante Sachen, vor Allem der viele Tee. Die Taschen und Geldbörsen waren nur leider alle aus echtem Leder. Wir haben sogar eine Kleinigkeit mitgenommen. Die "Soja weiß & Soja Dunkel" Schokolade von zotter-labooko. Die Verpackung sieht echt sehr interessant aus und die Schoki ist auch lecker.

Danach ging es in den Lush. Witzigerweise haben wir den Laden aufgespürt in dem wir ihn erschnüffelt haben - Das geht echt nur bei Lush! =D
Neben ein paar Weihnachtsgeschenken haben wir auch noch was für uns mitgenommen. Unser Shampoo ist nämlich alle geworden und wir wollten mal etwas anderes probieren. So viel unsere Wahl auf das "New", was wirklich wunderbar nach Zimt duftet und so perfekt zu meinem neuen Lieblingsduschgel passt. ;)

Nun ging es endlich auf den veganen Weihnachtsmarkt. Er war wirklich ganz anders als der in Braunschweig. Weniger "kommerzialisiert" und auf jeden Fall sehr alternativ. Ich fand es wirklich schön dort, leider ist trotz Weihnachtsdeko der weihnachtliche Funke nicht so richtig über gesprungen...


Die "Milchtüten" sind so ne Art Vogelfutter-Teile. :)


Die wirklich köstlich aussehenden Cupcakes habe ich leider nicht probiert...
Dafür aber den Apple-Crumble mit Vanillesoße, der wirklich köstlich war.<3
Noch köstlicher war nur diese Pizza auf dem Steinofen.
Ab Januar in Leipzig... Ich werde arm.:D

Den Gutschein haben wir bei der Tombola gewonnen.:)
 

Kommentare: