Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 29. Dezember 2013

Wochenrückblick vom 29.12.2013


Gemacht: Diese Weihnachtswoche war voll gestopft bis zum geht nicht mehr aber auch wirklich super schön. Montag habe ich mit meinem Freund den letzten ruhigen Vor-Weihnachtstag verbracht und noch letzte Einkäufe erledigt. Den Heiligen Abend haben wir mit meiner Mama und meinem Bruder verbracht (Ein kleiner Bericht hier) und eine wirklich schöne Zeit gehabt. Die Feiertage haben wir zu Zweit gemütlich verbracht und waren im Kino und im Theater. Am Freitag ging es dann zu der Quasi-Schwiegerfamilie, mit der wir auch sehr viel Spaß hatten. In diesem Moment sitzen wir im Zug, fahren wieder nach Hause und freuen uns auf unser Bett. :)

Gegessen: Nudeln mit Tomatensoße, selbstgemachter Seitan-Braten mit Rosen-/Rotkohl und Kartoffelklöße, den Rest Braten mit Mischgemüse und Kartoffeln, Hefeklöße, Hot-Dogs und Rührtofu mit Spinat und Kartoffeln. Außerdem wurden die letzten Plätzchen vernichtet und allerlei Nektarinen verspeist.
Getrunken: Tee, Tee und noch mehr Tee. <3
Sportliches: ...*hust*
 
Geschaut: Im Kino haben wir "Fack yu Göthe", mal einen ganz guten deutschen Film, gesehen und im Theater haben wir "Tartuffe" geschaut und festgestellt, dass man eigentlich viel öfter ins Theater gehen müsste. Außerdem haben wir vorhin teilweise noch den ersten Teil von "Scary Movie" gesehen.
Gelesen: Ich habe einen Text für die Uni angefangen und versuche mich zu motivieren, gleich damit weiter zu machen. Und die "Die Fleischmafia" bin ich auch schon einige Kapitel vorangekommen.
Gelauscht: Auch in dieser Woche eigentlich keiner Weihnachtsmusik. Dafür dem Anti Flag Album, dass mein Freund zu Weihnachten bekommen hat und Rise Against.
Geschafft: Ein schönes Weihnachtsfest mit den Lieben und eine schöne Nach-Weihnachtszeit mit der Schwiegerfamilie verbracht. Außerdem habe ich es endlich mal geschafft, etwas abzuschalten. :)
Eingekauft: Den allerletzten Rest Weihnachtsgeschenke und Zugtickets.
Gefreut: Darüber, dass alle Geschenke gut angekommen sind und auch ich schöne Geschenke bekommen habe. Noch mehr aber über die wunderbare und lustige Zeit mit vielen Lieben Menschen. Und über die süßen Welpen bei der Schwiegerfamilie. <3 Und ja, auch auf zu Hause.
Geärgert: So richtig über nichts.:)
Interessantes: Das Bullshit-Bingo siehe Bild. DAS hätten wir mal ausprobieren sollen. =D
Nächste Woche...: Besuch von meinen Freunden, Silvester und der Rest "Weihnachtsferien".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen