Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 12. Januar 2014

Grüne Zahnpasta - Wochenrückblick vom 12.01.2014

Gemacht: Wieder in der Uni gewesen, nette Kommilitonen wieder getroffen und auch produktiv gewesen - Nur leider nicht genug. Ewigkeiten nach einer neuen Jacke gesucht, auch etwas entspannt und beim veganen Kaffeeklatsch gewesen. Außerdem habe ich mich um die Organisation einer Filmvorführung gekümmert.

Gegessen: Gurkensalat, einen Majoburger aus dem la:karot, die leckeren Nuggets mit Pom Poms, Pilze, Veggie Hacksteak mit Kartoffeln und Rosenkohl, vegane Käsespätzle, Chili mit Baguette und viel zu viel Kuchen beim Kaffeeklatsch. Außerdem Smööööörrebröööööd mit passendem Aufstrich und lecker Obst.
 
Getrunken: Etwas weniger Tee, dafür seit langem mal wieder Traubensaft. Und Selter.
 
Sportliches: Yoga. Außerdem bin ich ewig erfolglos durch die Stadt gerannt auf der Suche nach einer neuen Jacke.
Geschaut: "From Hell". Ein Film, bei dem ich immer wieder schockiert über die damaligen Verhältnisse bin...

Gelesen: Ich habe endlich mit Tintenherz wieder angefangen und bin direkt wieder in diese wirklich schöne Geschichte eingetaucht. Außerdem Blogartikel und Texte für die Uni.

Gelauscht: Viel Rise Against. Aber auch Alex Goot.
 
Geschafft: Ich habe einiges für die Uni geschafft und bin auch mit der Organisation der Filmvorführung gut voran gekommen.

Eingekauft: Erstmal habe ich mir 2 Fehlkäufe geleistet. Das erste war diese Zahnpasta mit dieser absolut unansehnlichen Farbe, die auch nicht viel besser schmeckt als sie aussieht. Der Grund für diesen Kauf war ein Lieferengpass von der B12-Pasta, die das nächste Mal auf jeden Fall wieder gekauft wird... Auf der Suche nach einem neuen Wintermantel (nachdem mein alter kaputt gegangen ist) habe ich mir einen gekauft, indem dann doch ein geringer Anteil Tierwolle drin war. Den habe ich dann natürlich wieder zurück gegeben und mir einen neuen bestellt, der hoffentlich bald da ist.

Gefreut: Die Sonne, wenn sie dann mal da war. Und das ich voran gekommen bin.

Geärgert: Darüber, dass ich nicht genug voran gekommen bin und über Ih-Bah-Zahnpasta.

Interessantes: Dieser super geniale Blogartikel vom Graslutscher. Wer ihn noch nicht gelesen hat, muss das unbedingt noch machen.
 
Nächste Woche...: Uni, Treffen der IwZH und "Wir haben es satt!" in Berlin.

Kommentare:

  1. Ui, die Zahnpasta sieht ja wirklich übel aus! Über den Geschmack mag ich gar nicht erst nachdenken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marc-David Herrmann15. Januar 2014 um 12:25

      Ich finde sie garnicht soo schlimm. Ist eben Geschmackssache!;-)

      Löschen