Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 26. Januar 2014

Schnee! :( - Wochenrückblick vom 26.01.2014

Gemacht: Durch den Stress ging auch diese Woche irgendwie richtig schnell vorbei. Ich habe sehr viel für die bevorstehenden Prüfungen gelernt, auch wenn meine Motivation nicht immer auf der Höhe war. Am Dienstag war ich bei einer relativ interessanten Bioethik-Vorlesung zur Thematik Qualzucht bei Hunden. 100prozentig war ich vom Referent nicht überzeugt, aber er hat das Problem erkannt und ich habe auch ein paar neue Dinge gelernt. Außerdem habe ich dort wieder reichlich nette Meschen getroffen, mit denen ich dann auch im la:karot war. Heute war außerdem der vegane Brunch, über den ich aus Zeit- und Fotomangel  aber keinen Bericht schreiben werde. Aber es war lecker. :)

Gegessen: Kartoffelklöße mit dem Wheaty-Virginia-Steak und Rotkohl, ein Tempeh-Burger aus dem la:karot, "Eier"kuchen, unsere Psyeudo-Asiatische Gemüsepfanne (Rezept hier), Nudeln mit Tomatensoße und die Leckerein auf dem Bild.
 
Getrunken: Dem kalten Wetter entsprechend habe ich meinen Tee-Konsum wieder ordentlich hochgefahren. Außerdem gabs auch mal Selter.
Sportliches: Das einzige Yoga, dass ich gemacht habe, war gezielte Entspannung. Für mehr haben mir diese Woche echt die Nerven gefehlt.
Geschaut: Natürlich wieder die aktuelle Folge von "The Mentalist". Nach vielen Jahren habe ich mir außerdem endlich mal wieder den 1. Harry Potter Film angeschaut.

Gelesen: Ein paar wenige Blogartikel. Hauptsächlich Texte für die Uni...

Gelauscht: Ich habe mir Musik rausgesucht, die ganz gut zum Lernen ist. Ich habe also Alex Goot gehört und auch meinen Hang zu One Republic wieder entdeckt.
Geschafft: Viel gelernt. Aber dabei zum Glück nicht mein Sozialleben vernachlässigt.

Eingekauft: Mein Freund und ich haben uns die Harry Potter Box zugelegt. 8 DVDs für 30€? Da muss man zugreifen, zumal wir keinen einzigen Film davon hatten. 

Gefreut: Darüber, dass ich unimäßig doch ganz gut voran gekommen bin. Und darüber, dass ich mich wieder mit netten Menschen treffen konnte.

Geärgert: Über den Schnee, Demotivation und Gefühlschaos...

Interessantes: Ich bin jetzt auch bei Facebook

Nächste Woche...: Noch mehr lernen, 3 Prüfungen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen