Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 19. Januar 2014

#WirHabenEsSatt #BlockMD - Wochenrückblick vom 19.01.2014

Gemacht: Diese Woche war irgendwie Stress pur. Ich war in der Uni und habe auch allerhand dafür zutun gehabt. Deswegen habe ich auch ständig den Kopf voll gehabt. Trotzdem hatte die Woche auch ein paar Höhepunkte. Am Mittwoch war eine wirklich sehr gute und produktive Sitzung der Initiative Wildtierfreier Zirkus und dementsprechend habe ich auch sehr viel für die Filmvorführung organisiert. Am Samstag mussten wir uns zwischen Anti Nazi Demo in Magdeburg und Wir haben es satt in Berlin entschieden und die Wahl fiel auf Berlin. Es war eine gute Wahl, denn der Tag war einfach super schön. Es ist einfach wunderbar einen Tag mit netten Leuten zu verbringen und dabei auch was gutes zu tun. Aber morgen oder übermorgen kommt noch ein ganz ausführlicher Bericht dazu. Außerdem war ich gedanklich auch immer wieder bei der Anti Nazi Demo in Magdeburg, denn was dort passiert ist, war auch sehr wichtig.

Gegessen: Reste vom Chili, super leckere Mini-Pizza, Asia-Nudeln mit Gemüse, einen genialen Brokkoli-Kartoffel Auflauf, Currywurst aus dem la:karot, Nudeln mit Tomatensoße, "Entenbrust" mit KaPü und Erbsen und etwas super leckeres in Berlin, von dem ich euch später noch berichte. Dazu natürlich wieder sehr leckeres Obst und anderes Zeug - Hach, ich liebe Essen <3
 
Getrunken: Etwas mehr Tee, besonders an den kalten Tagen. Außerdem Selter und eine heiße Schoki in Berlin.

Sportliches: Yogamäßig ist leider nicht so viel gelaufen durch den Stress und das hat mir nicht gut getan. Aber ich bin viel durch Berlin gelaufen, was ja auch irgendwie sportlich ist.
Geschaut: *hust* Ich habe aus einer Laune heraus meinen Freund dazu gezwungen, mit mir Camp Rock zu gucken. Außerdem kommt ja auch endlich die neue Staffel The Mentalist.

In der Uni entdeckt ;)
Gelesen: Ich bin mit Tintenherz fertig geworden, habe einige interessante Blogartikel gelesen und natürlich auch etwas für die Uni. Und Tweets zu #BlockMD

Gelauscht: Puh... Nicht viel Musik um ehrlich zu sein...
Geschafft: Ich habe für die Uni und Organisatorisch sehr viel geschafft aber trotzdem noch viel zu tun. Trotzdem habe ich es auch geschafft, mal anzuschalten.

Eingekauft: Mein neuer Mantel ist eingetrudelt und bin super zufrieden damit. Außerdem habe ich es endlich geschafft mir einen Kalender zuzulegen. In Berlin habe ich auch wieder zugeschlagen, aber dazu mehr in einem anderen Artikel.

Gefreut: Den wunderbaren Samstag mit netten Menschen. Das tolle Wetter dabei. Und der teilweise-Erfolg in Magdeburg.
Geärgert: Stress und darüber, dass ich nicht wirklich zum Yoga gekommen bin...

Interessantes: Meine nächsten Blogartikel, besonders der über Wir haben es satt. :)

Nächste Woche...: STRESS >.<

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen