Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 9. Februar 2014

Sommerkleid zur Winterzeit - Wochenrückblick vom 09.02.2014

Gemacht: Einen Essay geschrieben und damit am Mittwoch den Unistress erstmal für fast zwei Monate abgehakt. :) Mit den netten Menschen von Vegan in Halle habe ich eine Planungssitzung für das vegane Sommerfest abgehalten und so richtig realisiert, dass das ganze ein ganzes Stück Arbeit wird. Ich habe auch schon einige Emails an potenzielle Infostandbetreiber verschickt und auch ein paar Antworten bekommen. Am Freitag Vormittag habe ich noch 2 Kommillitionen getroffen, die ich wohl die nächsten 2 Monate erstmal nicht sehen werde... Nachmittags habe ich dann noch eine sehr schöne Zeit mit einem netten Menschen verbracht und neue Seiten an Halle entdeckt. Das Wochenende habe ich dann vor allem krank zu Hause verbracht.

Gegessen: Blätterteigtaschen mit Spinat und Tomtaten, Nudeln mit Basilikumpesto, Tomatensuppe, Couscous mit Kichererbsen-Stew und noch anderes Essen, was mir grade aber gar nicht einfallen  will.
 
Getrunken: Selter, Tee, Chai-Latte und einen sehr leckeren Beeren-Bananen-Shake.
 
Sportliches: Gnaah....

Geschaut: Die "Heute Show", den 4. Harry Potter Film und die neue Folge "The Mentalist".

Gelesen: Ich bin an meinem kranken Wochenende dazu gekommen, "Die Fleischmafia" weiter zu lesen. Außerdem viele interessante Blogartikel.

Gelauscht: Ich bin meinem Hang zu One Republic weiter nachgegangen, habe aber auch Anti Flag und Billy Talent gehört.
 
Geschafft: Uni geschafft, in meiner ersten Hausarbeit eine 1,0 bekommen und mit der Sommerfestplanung voran gekommen.
Ignoriert meinen Blick...

Eingekauft: Ein wunderschönes Sommerkleid von Blutsgeschwister. Was sagt ihr? Ich war mich ja nicht ganz sicher ob ich der Typ dafür bin...

Gefreut: Darüber, dass Uni geschafft ist. Darüber, dass ich so nette Menschen kennen lernen darf. Und darüber, dass es wirklich vorran geht.

Geärgert: Mich?

Interessantes: Das vegane Sommerfest in Halle am 31. Mai. Ich würde mich mega freuen, wenn ihr auch vorbei kommt. Es wird auf jeden Fall super!

Nächste Woche...: Jahrestag in Leipzig, Menschen treffen, Freizeit. =)

1 Kommentar:

  1. Das Kleid steht dir super meine Schnecke :-) . Liebe Grüße und Bussi

    AntwortenLöschen