Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 23. Februar 2014

Westwärts - Wochenrückblick vom 23.02.2014


Es ist 10.42 Uhr und ich sitze im ICE, der grade mit genau 153 km/h von Hannover nach Köln/Bonn Flughafen rauscht. Mein Ziel ist Bochum, dort werde ich eine liebe Freundin besuchen und das erste mal im Leben eine Ruhrpott-Stadt sehen. Deswegen also westwärts. Ein Wort, dass auf gewisse Art und Weise für Fortschritt steht. Nunja, den gabs diese Woche auch...

Gemacht: Wie ich euch hier bereits berichtet habe, fand am Dienstag die Filmvorführung und Diskussionsrunde der Initiative wildtierfreier Zirkus statt. Diese war wirklich sehr produktiv und letztendlich konnte ein weiteres Projekt abgehakt werden. Donnerstag habe ich einen schönen Nachmittag mit einem lieben Freund, Chai-Sojalatte und ein paar organisatorischen Dingen für unser Sommerfest verbracht. Die Organisation wurde gestern Abend mit einem zweieinhalb stündigen Treffen mit dem Orga-Team weiter geführt,  mit dem Resultat,  dass noch ganz viel zutun ist. Zwischendurch habe ich viele schöne Stunden mit meinem Schatz verbracht und meine freie Zeit genossen. Und meiner hoffentlich bald Camera hinterher geschmachtet...

Gegessen: Elchnudeln mit Tomatensoße, "Eier"kuchen mit Apfel-Mango-Mark, einen Abschiedswok in der Bald-nur-noch-Sushi-Bar, Gemüsesuppe, la:karot Currywurst und Tofunuggets mit Erbsen und Kartoffeln. Außerdem ganz viel frisch und Trockenobst und grade während der Zugfahrt Haferkekse.


Getrunken: Grade Fencheltee, sonst andere Tees, Hafermilch und Selter

Sportliches: Yoga <3

Geschaut: Durch die Filmvorführung "Stop Circus Suffering" von ADI. Am Mittwoch haben wir "Captain Philips" in Orginalton gesehen,  ein sehr guter Film in dem Tom Hanks wieder tolle Arbeit geleistet hat. Deswegen haben wir uns auch endlich mal wieder "Forrest Gump" geschaut.

Gelesen: Ich habe "Die Fleischmafia" beendet und vielleicht kommt auch noch ein Review.

Gelauscht: Im Moment Rise Against, sonst viel OneRepublic oder Alex Goot.

Geschafft: Filmvorführung. Außerdem weitere Sommerfestplanung.

Eingekauft: Ich hab mich diese Woche echt zurück gehalten, der Camera zuliebe. =)

Gefreut: Das wundervolle Wetter, dass teilweise war. Die Zeit mit netten Menschen und darüber meine liebe Verena wieder zu sehen. <3

Zugfahren und deppert gucken - kann ich ;)

Geärgert: Och eigentlich über nichts so richtig^^

Interessantes: Dieses Video.

Nächste Woche...: Ganz viel, Bochum,  Freunde treffen, Besuch von der Schwester von meinem Freund und Ende der Woche gehts nach Sachsen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen