Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 16. März 2014

Schön zu sehen, dass alles so geblieben ist, wie ich es zurück gelassen habe... - Wochenrückblick vom 16.03.2014

Gemacht: Diese Woche habe ich ganz sehr das wundervolle Wetter genossen. Ich war viel draußen und habe ganz viele Fotos gemacht. Klickt doch mal hier für ein paar Eindrücke. Am Mittwoch habe ich mit einigen Leuten gepicknickt und war Abends seit langem mal wieder beim Tierschutzstammtisch. Donnerstag Nachtmittag habe ich mit einem lieben Freund auf der Peißnitzinsel verbracht und am Abend habe mit meinem Freund den Sonnenuntergang betrachtet - so schön. Freitag war ich, wie bereits berichtet, auf der Buchmesse und bin dann Abends in die Heimat gefahren. Dort habe ich gesehen und gehört, dass eigentlich alles beim Alten geblieben ist, die Stadt und die Leute.  Samstag Abend habe ich endlich meine Mädels wieder gesehen und mit ihnen einige schöne Stunden verbracht. Heute habe ich auch meine Familie wieder gesehen, weil wir den Geburtstag meiner Mama gefeiert haben. Mit Lob fürs vegane Essen. ;)

Gegessen: Kroketten und ein Mayoburger aus dem la:karot, ein selbstbelegter Burger mit Tempeh, Reis mit Kokos-Curry und Gemüse, Nudeln mit Tomatensoße und Gulaschsuppe. Außerdem den ersten Obstkuchen und gaaanz viel Haferschleim.

Getrunken: Selter, Tee und Bionade.

Sportliches: Ich habe seit langem mal wieder Bowling gespielt und war wie zu erwarten schlecht. =D

Geschaut: Den 6. Teil von Harry Potter und die neuen Folgen von "The Mentalist" und der "Heute Show". Außerdem einige Youtube-Videos.

Gelesen:Viele Blogartikel, ein paar Artikel in der taz und einen sehr interessanten Artikel in der Hohen Luft über die philosophische Perspektive auf Gefängnisstrafen.

Gelauscht: Im Moment höre ich Alex Goot. Außerdem habe ich wieder One Republic gehört und auch noch Anderes wie Green Day.

Geschafft: Ein bisschen gebloggt. Familie und Freunde wieder gesehen. Seit Ewigkeiten mal wieder die Buchmesse besucht und auf jeden Fall erst mal wieder eine Literaturliste, die etwas vor hält.

Eingekauft: Die beiden Bücher auf der Buchmesse. Ansonsten nichts.

Gefreut: Dieses wunderbare Traumwetter! Zeit mit Menschen die ich sehr lange nicht mehr gesehen habe. Zeit mit Menschen, die ich eine Weile nicht mehr sehen werde.

Geärgert: So richtig doll über nichts. Nur wieder ein wenig über mich selbst.

Interessantes: Ich habe eine Flickr-Account, der in der Seitenleiste verlinkt ist. Ganz genauso eine Umfrage, bei der ich euch bitte, mitzumachen. Außerdem habe ich ein neues Blogprojekt in Planung, von dem ihr demnächst mehr hören werdet...

Nächste Woche...: Noch ein paar Tage in der Heimat. Dann wieder zurück nach Halle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen