Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Mittwoch, 30. April 2014

Am 25. Mai wählen gehen nicht vergessen!

Vielen von euch hatten vielleicht genauso wie ich das Glück, folgendes aus dem Briefkasten zu fischen:

Den es ist mal wieder soweit, eine Wahl steht an! Um genauer zu sein finden am 25. Mai sogar zwei Wahlen statt.
Einerseits findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt, seid ihr deutsche Staatsbürger, dürft ihr daran teilnehmen, wenn ihr bereits das 18. Lebensjahr vollendet habt. Mehr zum Wahlrecht bei der Europawahl könnt ihr hier nachlesen.
Kommt ihr außerdem aus den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Thüringen, Hamburg oder dem Saarland dürft ihr außerdem an der Kommunalwahl teilnehmen wenn ihr 16 bzw. 18 Jahre alt seit. Mehr zum Wahlrecht in den einzelnen Bundesländern findet ihr hier.

An diesem Punkt ist es mir vor Allem wichtig euch darauf hinzuweisen, dass die Wahl statt findet und dass ihr bitte auch ganz unbedingt hingeht wenn ihr dürft! 
Da ich zur Bundestagswahl im letzten September schon ein längeres Projekt zu Wahl durchgeführt habe, verlinke ich euch unten noch mal alle Artikel die ich dazu geschrieben habe, für die, die sich fragen warum, wie, was und wen sie wählen sollen.
Bei den Parteivorstellungen hatte ich mich damals natürlich auf das Bundestagswahlprogramm bezogen, recherchiert also selbst noch nach dem Europawahlprogramm wenn es euch interessiert.
Ansonsten kann ich allen Untentschlossenen wieder einmal den Wahl-O-Mat ans Herz legen, er liefert gute Ansätze, was die persönlichen Partei-Präferenzen angeht. Die Entscheidung nimmt er einem natürlich nicht ab. ;)

-Was?Allgemeines zur Wahl
-Wie? Ein kleiner Abriss zum Wahlrecht
-Warum? Argumente für Wahlbeteiligung
-Warum? Mythos „Ungültig machen“ 
-Wen? Wie finde ich heraus, wen ich wählen soll?
-Wen? Die CDU
-Wen? Die FDP
-Wen? Die SPD
-Wen? Die Grünen
-Wen? Die Linke
-Wen? Die Piraten
-Wen? Die AfD
-Wen nicht? Die NPD

1 Kommentar:

  1. Dann möchte ich doch gleich noch das hinzufügen:
    http://bhaktiyogini83.blogspot.de/2014/04/denkzettel-gegen-ttip.html
    Vielleicht möchte ja noch jemand mithelfen :-)

    AntwortenLöschen