Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Freitag, 25. April 2014

Bloggerfreuden...

...oder warum ich seit 6 Tagen nichts geschrieben habe.
Vielleicht ist es schon einigen von euch ja aufgefallen. Vielleicht auch nicht. Mir jedenfalls hat das schreiben schon etwas gefehlt.

Momentan bin ich einfach sehr gut ausgelastet mit Sommerfestplanung, dem Hochschulwahlkampf und natürlich ganz viel Uni-Zeug. In der wenigen Freizeit, die dazwischen bleibt, treffe ich mich mit lieben Menschen oder habe doch noch irgendetwas anderes zu tun. Und ich will mich an dieser Stelle gar nicht darüber beschweren, denn eigentlich gefällt mir das alles sehr gut. Ich habs mir ja schließlich auch ausgesucht. :)
Genauso ausgesucht habe ich mir ja auch mein Hobby bloggen und ich liebe das auch. Weil das eine Sache ist, bei der ich ganz allein bestimmen kann was ich wann wie mache. Das ist ganz wunderbar, denn ich habe immer mal wieder Phasen, in denen ich keine Zeit oder Motivation zum bloggen habe. Anderseits sind da auch die Phasen, in den ich jeden Tag bloggen könnte. Und je nach dem blogge ich dann eben oder halt nicht. Das klingt etwas wirr, aber ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will. :D
An einem liegt es auf jeden Fall nicht, wenn ich mal nicht blogge: Ideenlosigkeit. Ich habe noch so viele Sachen in nächster Zeit vor. Ich habe noch einige Rezepte in petto, meine To-Do-List soll ausgewertet werden, ich habe einige Langzeit-Projekte in Planung und und und...
Es wird in nächster Zeit auf jeden Fall einiges kommen, es ist nur nicht sicher wie oft. Ich hoffe ihr versteht das. :)

1 Kommentar:

  1. So ein Blog ist eine aufwendige Sache. Das unterschätzen viele! Du musst nicht jeden Tag was posten. Schon mal überlegt, einen Post auf Vorrat aufzuheben? Und die Regelmäßigkeit etwas runterzusetzen? Das hilft immens! :) Greetz!

    AntwortenLöschen