Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Dienstag, 1. April 2014

Ein paar vegane Osterleckereien für Jedermann

In letzter Zeit bin ich etwas aufmerksamer durch den Bioladen, Edeka und Galaria Kaufhof gelaufen und habe so einige Verpackungen von Ostersüßkrams gedreht und gewendet. Und ich habe schon ein paar Sachen entdeckt, die relativ lecker klingen und natürlich auch vegan sind. Dabei habe ich auch fleißig mitgeschrieben und möchte euch hiermit eine kleine Liste mitgeben, mit Sachen die österlich, vegan und relativ leicht erhältlich sind.

rosengarten-naturkost.de


-Zartbitter Schokohase von Schönberger (bio&fair)
-Dinkel-Rübli-Kekse von Sommer (bio)
-Zartbitter Schokohase von Rosengarten (bio)
-Zartbitter Schokololly von Rosengarten (bio)
-Edelbitter Schokohasen von Heilemann  
-Zartbitter Schokohase von Lindt
-Zartbitter Eier von Baronie



Ich weiß, die Liste ist relativ klein. Wenn ihr noch Ergänzungen habt, dann immer her damit!
Online bekommt ihr Ostersüßkrams zum Beispiel auch hier und hier



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen