Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 27. April 2014

Ignoriert einfach das letzte Woche keiner kam... - Wochenrückblick vom 27.04.2014

Ich weiß ich habe letzte Woche keinen Wochenrückblick geschrieben. Warum habe ich euch ja bereits hier erklärt. Ich werde auch keinen 2-Wochenrückblick schreiben, weil... darum. :D 
Ganz exemplarisch könnt ihr euch aber meinen Samstag hier beim PmdD ansehen.
____________________________________________________________


Gemacht: Am Montag war ich noch bei meiner Mama zu Besuch. Dort haben wir einen schönen Spaziergang an der Ohre gemacht, bei dem auch diese Bilder entstanden sind. Am Nachmittag sind wir dann zurück nach Halle gefahren und dort fand wieder einmal ein Planungstreffen fürs Sommerfest statt. Außerdem habe ich es endlich geschafft mein Fahrrad mit nach Halle zu nehmen. Dienstag war dann noch Veganer Stammtisch und natürlich auch Uni, wie natürlich auch den Rest der Woche ;). Donnerstag war dann das ghg-Treffen, bei dem wir endlich unser Wahlprogramm und unsere Wahlkampftaktik beschlossen haben. Auf das Endergebnis können wir wirklich sehr stolz sein. Den Rest der Woche habe ich wie gesagt noch Uni gehabt und viel für die Uni gemacht, sodass ich mir am Wochenende sogar halbwegs frei nehmen konnte. Am Samstag war nämlich das Frühlingsfest in der Goldenen Rose, davon habe ich euch ja hier schonmal berichtet. Den heutigen Tag habe ich mit einem lieben Freund verbracht und am späten Nachmittag war dann noch das "Fotoshooting" für unsere Plakate und die Homepage. Der Tag war also eigentlich wirklich schön, jedoch war diese Woche so verdammt voll, dass ich mitlerweilse irgendwie total müde bin und mich einfach nur noch darauf freue, in Bett zu kommen.^^" 
 
Yeah. Ich bin so ein Bergsteiger. :D
 
Gegessen: Einen Burger, Blumenkohlsuppe, Spargel mit Gemüseburger, Kartoffeln und Holländischer Soße, Chili, Nudeln mit Tomatensoße und "Käse"spätzle mit Spinat. Außerdem viel lecker Obst  und Waffeln. Omnom.

Getrunken: Hauptsächlich Selter und Apfelsaft. Wegen meiner Müdigkeit habe ich Ende der Woche auch zur Afri-Cola gegriffen.

Sportliches: Rad gefahren, endlich wieder. Macht echt Spaß. :)

Geschaut: Natürlich die "Heute Show" und "How I met your Mother", außerdem ein paar YouTube Videos zum Abschalten.
 
Gelesen: Vor Allem Texte für die Uni, aber auch ein paar Blogartikel.

Gelauscht: Gaaanz laut Rise Against und Billy Talent. Und Alex Goot, wenns mal ruhiger sein sollte.

Geschafft: Mit den anderen ghg-lern das Wahlprogramm beschlossen. Mein Rad nach Halle gebracht. Rad gefahren.

Eingekauft: Eigentlich nichts, mal abgesehen von den Ersatzteilen, die mein Rad bei der Reparatur bekommen hat.

Gefreut: Die wunderschönen Stunden zwischen und während dem ganzen Stress. <3

Geärgert: Meh...:/

Interessantes: Ich plane ein Blogprojekt, dass sehr wahrscheinlich im Juni durchgeführt wird, da ich vorher keine Zeit haben werde. Die ausführliche Ankündigung kommt wohl Mitte Mai und es wird um ein Öko-Thema gehen. ;)

Nächste Woche...: Demonstrieren. Uni. Nach Magdeburg.


Blogartikel der Woche: Wieder einmal schafft es geniale Graslutscher in dieser Rubrik. Lest einfach mal hier, so genial. :D

Video der Woche: "Was passiert, wenn wir 80 Prozent weniger Fleisch essen." Sehr, sehr gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen