Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 4. Mai 2014

Wir sind ein Magdeburger Kind! - Wochenrückblick vom 04.05.2014

Gemacht: Diese Woche habe ich versucht, mir nach dem Stress der letzten Wochen ein bisschen frei zu nehmen, was sogar halbwegs geklappt hat. So habe ich die erste Hälfte der Woche vor Allem ziemlich viel für die Uni vorgearbeitet, was zwar sehr anspruchsvoll aber auch interessant war. Den Donnerstag habe ich seit langem mal wieder so richtig ausgeschlafen und war dann mit ein paar Freunden im Garten, jedenfalls so lange es das Wetter zugelassen hat. Am Freitag war ich als gefühlt einziger Mensch in der Uni, weil ich leider nicht das Glück hatte, frei zu haben. Außerdem war endlich mal wieder eine Sitzung der LFG Tierschutz, die erstmal relativ ambitioniert wirkte. Ich hoffe jetzt nur, dass wir auch vieles von dem umsetzten können, was wir uns vorgenommen haben. Am Samstag habe ich einen wunderbaren Tag mit einem guten Freund in Magdeburg verbracht und ihm meine wunderschöne Heimatstadt gezeigt. Da der Tag aber nicht nur schön sondern auch lang war, war ich heute so fertig, dass ich einen "Jogginghosentag" mit viel Müdigkeit und mäßiger Produktivität eingelegt habe.
 
Gegessen: Currywurst mit Pommes, Nudelauflauf mit Basilikumtofu, einen Tempeh-Burger, einen Hot-Dog und einen Bagel in Magdeburg und Süßkartoffelspalten. In Magdeburg habe ich außerdem hier traumhaftes Erdbeer-Oreo Softeis gegessen. <3 
 
Getrunken: Natürlich die obligatorische Selter. Außerdem habe ich diese Woche auch des Öfteren zum Eistee gegriffen.

An der Alten Elbe <3
Sportliches: Fahrrad gefahren...
 
Geschaut: Einige YouTube Videos, außerdem natürlich HIMYM und die Heute Show.
 
Gelesen: Unitexte... Und Blogartikel.

Gelauscht: Vor Allem Alex Goot. Und die ersten 2 CDs von dem Hörbuch "Die Känguru-Chroniken" :D

Geschafft: Viel Uni Zeug. Etwas Entspannung. Einen lieben Menschen von der Schönheit Magdeburgs überzeugt. :)

Eingekauft: Sandalen, eine Strickjacke und das "Die Känguru-Chroniken" Hörbuch.
Im Elbauenpark in Magdeburg. Wunderschöne Blumen.


Gefreut: Ganz oben steht der tolle Samstag. Außerdem habe ich mir sehr über die Sonne gefreut, wenn sie denn mal raus kam.
 
Geärgert: Über alles, was momentan mit dieser "Montagsdemo"-Bewegung passiert. Über Missverständnisse, die damit einhergehen. Und über schlechtes Wetter.

Interessantes: Viele von euch können damit wahrscheinlich nicht viel anfangen weil sie nicht an der Uni hier in Halle sind, aber ich wollte es trotzdem mal mit euch teilen - Der Webflyer der ghg, der wirklich richtig toll geworden ist!

Nächste Woche...: Viel Uni. IwZH. Planungstreffen. Und noch viel mehr.


Ebenfalls im Elbauenpark, der Jahrtausendturm.

Blogartikel der Woche: Eigentlich ist es nicht besonderes, aber die Bilder von der lieben Romy sind einfach so herzerweichend süß, dass ich sie euch hier zeigen muss.

Video der Woche: Simon von ungespielt macht einen Monat lang einen veganen Monat und lädt dazu jeden Tag ein Video hoch. Ich verlinke euch hier mal das erste Video, denn ich finde es sehr interessant das Ganze zu verfolgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen