Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 13. Juli 2014

Lass es bald vorbei sein... - Wochenrückblick vom 13.07.2014

Gemacht: Überraschung! Die Grundstruktur dieser Woche war ganz ähnlich wie die der letzten zwei Wochen. Ich war in der Uni und habe viel für die Klausuren nächste Woche gelernt. Und das ziemlich viel, ich bin echt stolz, dass ich so produktiv gewesen bin. Ansonsten gab es nicht so viel, aber immerhin etwas. Montagabend war ein kleiner-großer Dönerabend, bei dem ich mit einigen tollen Menschen zusammen saß, gequatscht habe und natürlich Döner gefuttert habe. Am Donnerstag war eine GHG-Sitzung, bei der ich jedoch nur in der ersten halben Stunde anwesend war. Danach war ich mit meinem Freund bei einer Fledermauswanderung, die wirklich sehr spannend gewesen sind. Fledermäuse sind unglaublich faszinierende Tiere und es war echt toll, sie mal von Nahem sehen zu können. Wegen einem Arzttermin war ich am Freitag in Magdeburg und habe endlich meine Mama und meinen Bruder wieder gesehen. Außerdem war ich mit meinem Freund an der tollen Elbe und habe leckeres Eis gegessen. Das war eine echt tolle Lern-Auszeit. Heute war am Nachmittag war wieder ein veganes Picknick bei dem ich auch einige neue Leute kennen gelernt habe. Ansonsten stand halt Lernen, Lernen und noch mehr Lernen an.

Gegessen: Chili mit Reis, Gefüllte Zucchini, Tempeh-Burger, Nudel mit Tomatensoße, ein improvisierte Burger mit einem Bärlauch-Bratling, Hot-Dog und gaaaanz viel leckeres Obst. Besonders als Lern-Fressalie. Und Schoki.<3

Getrunken: Ich habe meinem Körper relativ viel schlechtes getan indem ich neben Selter relativ viel Cola getrunken habe, entweder Fritz oder Mate. Das Coffein habe ich echt gebraucht.

Sportliches: Wieder nur Rad Fahren. Aber wegen des sehr schlechten Wetters leider auch relativ wenig.

Geschaut: "Fack ju Göthe" und "The Wolf of Wallstreet". Außerdem einige YouTube Videos.

Gelesen: Hauptsächlich Unizeug. Und ein paar Blogartikel.


Gelauscht: Viel OneRepublic und Rise Against. Von Zweiterem ganz besonders das am Freitag erschienene Album "The Back Market".

Geschafft: Lernerei. Und trotzdem Blogging.

Eingekauft: 2 DVDs (The Wolf of Wallstreet und Fack ju Göthe) und das neue Album von Rise Against.

Gefreut: Darüber, dass ich zwischen der Lernerei noch einige liebe Menschen sehen konnte.

Geärgert: Darüber, dass ich nicht noch eine Woche mehr zum Lernen habe...:(

Interessantes:  Rechts unter meinem PETA-Banner habe ich jetzt etwas neues eingebaut, was ich letztens entdeckt habe. Sehr interessant, aber schade, dass es nur den Vegetarismus berücksichtigt.

Nächste Woche...: Klausuren, eine Thüringen-Odyssee und endlich wieder richtige Wochenende.

Blogartikel der Woche: Dieser wunderbare, unterhaltsame Blogartikel vom Blog Sophie kocht vegan. Ein muss für Jeden, der sich im Internet bewegt.

Video der Woche: Der Graslutscher hat ein geniales Video produziert. Schaut es euch auf jeden Fall hier an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen