Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 31. August 2014

Guten Morgen, Berlin


Guten Morgen, Berlin.

Gut siehst du aus, obwohl du noch nass bist vom Regen. Du bist ja immer schön für mich. Deine Farben sind grau und leuchten ganz bunt, das fasziniert mich so an dir. Du riechst für mich nach Großstadt-Smog und überteuertem Starbucks-Kaffee mit Sojamilch – manchmal auch nach Wald und Fäkalien. Ein angenehmer Geruch, der in mir ein Gefühl von zu Hause weckt.

Überhaupt fühle ich mich ganz heimisch, obwohl ich die Nacht im Hotel und nicht in meinem eigenen Bett verbracht habe. Ich hoffe ich darf dich irgendwann „mein Zuhause“ nennen.

Bis dahin, Berlin, bleibt es wohl bei kurzen Affären, nach denen ich mich voller Sehnsucht nach dem nächsten Besuch sehne.

In großer Liebe,

Ich

Dieser kleine Text und die meisten der Bilder, die ihr gleich seht, sind heute Morgen entstanden. Ich konnte nicht mehr schlafen und musste einfach raus in diese wunderschöne Stadt. Ich empfehle euch, die Fotos mit diesem Lied im Hintergrund zu genießen.
Den Bericht zum veganen Sommerfest gibt es morgen, ich teile hiermit erstmal meine Liebe und werde nun weiter rehabilitieren. ;)
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen