Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Sonntag, 3. August 2014

So was wie Urlaub - Wochenrückblick vom 03.08.2014

Gemacht: Diese Woche war so etwas in der Art wie Urlaub gemacht. Letzte Woche habe ich nämlich alles Dringende weitgehend abgeschlossen, sodass ich mir endlich etwas wie Entspannung gönnen konnte. Bis Dienstag war meine liebe Verena noch da und gemeinsam haben wir die entspannte Zeit genossen und waren noch etwas unterwegs. Am Mittwoch war ich noch kurz in der Bibliothek und habe ein wenig für die Uni gemacht, aber eigentlich war das vor Allem ein Gammel-Tag bei dem ich viel auf der Couch gelesen bzw. Playstation gespielt habe. Donnerstag war dann wieder relativ produktiv und war unter Anderen mit meinem Freund im Garten und habe angefangen den Komposthaufen etwas um zuschaufeln. Dabei konnte ich natürlich nicht anders und musste mir den Unterschenkel aufschrammen. Abends haben wir dann mit einem lieben befreundeten Paar gekocht und zwar Langos und Palatschinken Kaiserschmarrn. Nachdem ich an dem Tag den Essay ein letztes mal überarbeitet habe, konnte ich ihn dann Freitag endlich abgeben. Danach habe ich mich dann mit meinem Freund in den Zug in Richtung Heimat gesetzt, wo ich bis nächsten Sonntag sein werde. In Magdeburg waren wir dann noch etwas einkaufen und haben zufällig zwei alte Freunde getroffen. Der Rest des Wochenendes war sehr entspannt, ich habe ein bisschen gebloggt, gelesen und einige Videos geschaut.
Gegessen: Zwei Mal Nudeln mit unterschiedlicher Tomatensoße, Kartoffelklöße mit Rotkohl und Seitan, Currywurst mit Kroketten, eine Hirse-Gemüsepfanne, Langos, Palatschinken und Kartoffelspalten. Dazu gab es natürlich mega viel Obst und leckeres Eis.

Getrunken: Hauptsächlich natürlich Selter. Dann noch etwas Fritz-Limo und Mate-Cola. Aus dem Kühlschrank. ;)

Sportliches: Ich bin viel durch die Gegend gelaufen, hab hart im Garten geschuftet und bin auch etwas Rad gefahren.

Geschaut: Hauptsächlich YouTube-Videos. Am Wochenende haben wir auch etwas Ferngesehen, aber ich habe festgestellt, dass mir das daheim nicht anschaffen brauche. Meistens läuft eh nichts Gescheites.

Gelesen: Einige Blogartikel, diese Woche wurde wieder viel interessantes gebloggt.
Gelauscht: Alles Mögliche. Mein Song der Woche ist auf jeden Fall "One that got away" von Katy Perry.

Geschafft: Die Essay Abgabe. Gartenarbeit. Urlaub.

Eingekauft: Nichts.


Gefreut: Darüber, dass ich einige liebe Menschen endlich mal wieder gesehen habe.<3

Geärgert: Über meine Stimmungsschwankungen. Frau halt...

Interessantes:  Der MDR hat über Veganismus und mich berichtet. Wer mag kann ja hier mal rein schauen, da sind alle Sachen verlinkt.


Nächste Woche...: Magdeburg. Freunde. Urlaub.
Blogartikel der Woche: Dieser vom Graslutscher. Weil er es mal wieder geschafft hat, meine Gedanken perfekt in Worte zu fassen.

Video der Woche: Das Eine-Millionen-Abo-Special von ungespielt. Ich gucke zwar immer nur die ungefilmt-Videos, aber ich finde es trotzdem total cool.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen