Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Samstag, 13. September 2014

Gefällt mir! - Vegan Box September 2014

Es ist schon wieder September? Kaum zu fassen... Naja eigentlich wollte ich euch nur mal zeigen, was diesen Monat in der Vegan Box drin war:

1 - Hanföl Peelingseife von Hanf&Natur: Beginnen wir dieses Mal gleich mal mit einem Kosmetikprodukt. Es ist eine Seife auf Hanfbasis mit Peelingeffekt, wie der Name schon sagt. Wie ich schon des öfteren erwähnt habe, finde ich Produkte auf Hanfbasis sehr interessant und freue mich deswegen sehr über diese Seife. Sowas kann man schließlich immer gebrauchen, besonders für diesen günstigen Preis.
Naturkosmetik/Originalgröße. 1,99€.
2 - Nuté Plus von Noiseraie Productions: Diese Nuss-Nougat-Creme ist wohl das Produkt, was mein absoluter Favorit der gesamten VeganBox. Sie ist nicht nur palmölfrei und super cremig, sondern schmeckt einfach göttlich. Ein Traum für jeden Nougat Fan. Der Preis ist relativ hoch, aber das würde mich wohl nicht vom nachkaufen abhalten. Die Tatsache, dass man das Zeug in Deutschland nicht bekommt leider schon. :(
Bio/Glutenfrei/Originalgröße. 4,79€.
3 - Jeezano von Vegourmet: Hierbei handelt es sich um eine vegane Parmesan-Alternative. Ich habe Jeezano heute schon auf meinen Nudeln ausprobiert und muss sagen, dass das Zeug eine ganz nette "Spielerei" ist, die man aber nicht unbedingt nachkaufen muss. Für mich tuen es Hefeflocken genauso gut. Ein Pluspunkt ist aber auf jeden Fall die plastikfreie Verpackung, die der Hersteller laut Beipackzettel ganz bewusst gewählt hat.
Vegan/Glutenfrei/Sojafrei/Originalgröße. 3,59€.
4 - Mayorice Kräuter von Probios: Ich mag Mayo ja sehr gerne und finde es super, dass es die vegane Variante jetzt auch sojafrei gibt. Sehr gespannt bin ich, ob man den Unterschied schmeckt. Auf jeden Fall ein tolles Produkt, dass bei uns immer Verwendung findet.
Bio/Glutenfrei/Sojafrei/Originalgröße. 2,59€.
5 - Soja Bolognese von Famitra: Meh. Da ich ja eigentlich nicht so der Fan von (Halb-)Fertiggerichten bin, war ich zuerst etwas enttäuscht über dieses Produkt. Beim Blick auf die Zutatenliste war ich aber positiv überrascht und denke, dass so ein Fertigprodukt auch mal ganz nützlich sein kann, wenn man keine Lust hat auf kochen. Nachkaufen werde ich es mir aber nicht, für das Geld kann ich auch etwas leckeres frisches essen.
Vegan/Glutenfrei/Originalgröße. 3,89€.
6 - Kala Namak Schwarzsalz von Biova: Dieses Salz sollte jeder Veganer in seiner Küche haben. Es riecht und schmeckt durch die Schwefelaromen nach Ei und macht damit jeden Rührtofu perfekt. Jetzt kommt das Problem: Ich habe schon welches, und davon nicht zu wenig. Und man nimmt immer nur sehr wenig davon. Aber was solls, hab ich halt Vorrat für die nächsten 10 Jahre. :D
Bio/Glutenfrei/Sojafrei/Originalgröße. 3,59€.
7 - Schoko Bärenkekse von Bonvita: Diese Kekse sind auf Teffmehl-Basis und auf einer Seite mit Reismilchschokolade überzogen. Sie sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken auch noch sehr gut. Irgendwie weihnachtlich. Leider ist der Preis für die geringe Menge relativ hoch, weswegen ich mir die Kekse wohl nur in Ausnahmefällen nachkaufen würde.
Bio/Glutenfrei/Sojafrei/FairTrade/Originalgröße. 3,69€.
8 - Konjac Schwamm von Jislaine: Das nächste Kosmetikprodukt ist ein Schwamm auf Konjacbasis, der sich bei Verwendung wohl stark vergrößert. Für die Gesichtsreinigung stelle ich mir den Schwamm ganz praktisch vor, gekauft hätte ich es mir aber nicht unbedingt.
Naturkosmetik/Originalgröße. 3,59€.
9 - Chocolino von Naturata: In diesen 2 kleinen Tütchen ist Malzkaffee mit einer leicht schokoladigen Note. Malzkaffee erinnert mich immer an Kindheit, da ich das Zeug früher sehr viel getrunken habe. Irgendwie ist es in Vergessenheit geraten, deswegen freue ich mich sehr über dieses Produkt.
Bio/Glutenfrei/Sojafrei/Portionsbeutel. 0,98€.
10 -...: Ich habe einfach die 10 vergessen zu markieren. Na was solls. Behandeln ir einfach diesen coolen Aufkleber als Nummer 10. 
11 - Pure Piece Riegel Mandel-Cranberry-Chashew von Allos: Riegel mag ich eigentlich sehr gerne. Sie sind praktisch zum mitnehmen. Die Geschmacksrichtung gefällt mir eigentlich ganz gut, deswegen bin ich absolut zufrieden mit diesem Produkt.
Bio/Glutenfrei/Sojafrei/Originalgröße. 1,29€.
12 - Pure Piece Riegel Aprikose-Pistazie-Feige von Allos: Oh. Noch ein Riegel. Von der gleichen Marke. Meh. Und dann auch noch mit Feige. Ist um ehrlich zu sein nicht so mein Ding, aber ich werde den schon verbraucht bekommen.
Bio/Glutenfrei/Sojafrei/Originalgröße. 1,29€.
13 - Gesichtsfluid und Körpercreme von Hanf&Natur: Ich freue mich sehr darüber, dass solche Sachen kostenlos als Probe bei gelegt sind.  Deswegen freue ich mich darauf diese Produkte auszutesten.
Naturkosmetik/Probe. kostenlos.
 
Fazit:
Auch mit dieser Box bin ich eigentlich sehr zufrieden. Der Großteil ist in Bioqualität, es waren viele neue Produkte drin und ich habe eigentlich für alles Verwendung. Es ist interessant, dass so viele Kosmetikprodukte drin sind, weiß aber nicht, ob ich das immer wollen würde.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit einem Wert von etwa 33€ bei einem Preis von 25€ absolut in Ordnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen