Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Montag, 1. Dezember 2014

Mein November war... voller Geburtstage und humpelnd

Mein zweiter Monatsrückblick, dieses Mal sogar pünktlich.
Der November war wieder gut gefüllt mit vielen spannenden Terminen. Es wurden Stura-Sitzungen abgehalten, interessante Vorträge gehört und einige Veranstaltungen geplant und/oder durchgeführt. Außerdem gabs noch eine Demo vorm Circus Voyage Treffen der GHG und noch viel mehr was ich hier gar nicht aufzählen will. Wie ihr im Titel schon lesen konntet hatten außerdem einige liebe Menschen aus meiner Umgebung im November Geburtstag - und ich! Gemeinsam mit einem Freund habe ich eine große Party geschmissen und ich habe einen wunderschönen Geburtstag gehabt. Sportlich betätigt habe ich mich auch wieder, ich war einige Male bouldern und es hat echt Spaß gemacht. Leider bin ich beim letzten Mal ungünstig gefallen und habe mir einen Bänderriss im linken Fuß zugezogen. Glücklicherweise nur angerissen, trotzdem schränkt es mich schon sehr ein und in diesem Jahr kann ich bouldern gehen wohl vergessen... Naja nichts desto trotz war der November echt schön und ich habe wieder fünf Favoriten für euch:
Mein Freund und ich haben es im November endlich mal geschafft der Nasch Madame einen Besuch abzustatten und da habe ich mich direkt in ihre Cupcakes verliebt. Sie sehen nicht nur wunderschön aus, sondern schmecken auch noch mega lecker. Unten könnt ihr ein paar dieser Exemplare bewundern. Am liebsten würde ich jeden Tag dort vorbei schauen, so toll finde ich sie.
Mindestens genauso süß sind die tollen Geschenke, die ich von meinem Freund bekommen habe. Ich stehe halt auf Dinge mit Katzen drauf.  So habe ich von ihm diesen wunderschönen Kalender bekommen, den ich mir zugegebenerweise selbst ausgesucht habe. Aber diese Schürze war eine Überraschung und ich bin echt total verliebt. Katzen sind einfach großartig. Ich habe übrigens auch coole Socken mit Katzen drauf. Nur mal so...
Passend dazu, dass es so früh dunkel wird (ein Anti-Favorit!), haben wir im November öfter mal unsere Kerzen angezündet und es uns so richtig gemütlich gemacht. Zum Beispiel mit einem guten Film oder Buch. So kann man sich das ungemütliche Wetter relativ einfach etwas verschönern.
Nicht vergessen werde ich auf jeden Fall die tolle Live-Musik, die ich im November hören durfte. Zum einen war ich ja in Berlin auf einem Rise Against Konzert, was einfach großartig war - laut, schnell und voller Energie, wie es sich gehört. Zum Anderen haben Freunde von mir auf meinem Geburtstag etwas Klavier bzw. Saxophon gespielt. Darüber habe ich mich total gefreut, weil ich beide zuvor noch nicht spielen gehört habe. Mit solchen Sachen kann man mich total beeindrucken und ich bin immer total neidisch. Auf positive Weise, es ist toll wenn man ein Instrument beherrscht.
Der riesigste Favorit im November war aber auf jeden Fall meine Geburtstagsfeier an sich. Weil einfach so viele liebe Menschen da waren, die ich echt total gerne habe. Leider konnte nicht jeder da sein, wie es eben oft der Fall ist, aber es waren wirklich einige da. Das hat mir wirklich extrem gefreut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen