Hallo meine Freundinnen und Freunde!

Mein Name ist Jenny, ich bin zur Zeit 20 Jahre alt und das ist mein Blog.
Hier geht es um meine Gedanken zu ökologischen Themen wie Umweltschutz, Tierschutz, Vegane/Vegetarische Lebensweise und vieles mehr.
Ich bin stets zu konstruktiven Diskussionen bereit, ja sogar erfreut, auch wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.
Ich möchte niemanden meine Meinung aufzwingen und tolleriere andere Ansichten, solange sie nicht diskriminierend, beleidigend oder anderwältig verfassungsfeindlich sind.
Sonst bin ich für alles offen! =)

Freitag, 20. Februar 2015

The Shabby - veganes Frühstück und anderer geiler Scheiß

Ich wollte mal wieder etwas machen, was ich schon lang nicht gemacht habe. Nämlich ein tolles Lokal aus meiner Wahlheimat Halle vorstellen.
Das "The Shabby" ist eine schöne Bar mit vielen gemütlichen Plätzen in dem es nicht nur Getränke sondern auch Frühstück und Kuchen gibt. Beides sogar auch vegan! Es freut mich immer sehr, wenn "Omni-Lokale" auch vegane Leckereien anbieten. 
Das vegane Frühstück haben mein Freund und ich letztens erst probiert und fanden es beide sehr lecker.  Es gab zwei Brötchen mit Margarine, Löwenzahnhonig, Schokocreme und einige herzhaften Aufstrichen. Außerdem gab es noch eine Scheibe veganen Käse und ein paar frische Vitamine dazu. Von all dem bin ich sehr gut satt geworden und viel gekostet hat es auch nicht. Es ist also definitiv eine sehr gute Idee, das mal auszuprobieren.
Eine besondere Empfehlung sind aber die tollen Heißgetränke. So gibt es nicht nur Hafer- und Sojamilch, sondern auch verschiedene Sirupe und vegane Marshmallows. Das ist wirklich eine Seltenheit, deswegen solltet ihr das unbedingt probieren wenn ihr mal da seid.
Das Einzige was noch ganz nett wäre, wären herzhafte Speisen am Abend. Ansonsten gibts von mir am Shabby nicht viel zu meckern und beide Daumen hoch! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen